top of page
  • AutorenbildBirgit Bosbach

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung und Reinigung findet ihre Anwendung in 2 Schritten.


Im ersten Schritt wird die Wirbelsäule optimal ausgerichtet, Beckenschiefstand sowie Bein – und Armlängen ausgeglichen. Durch die Aufrichtung der Wirbelsäule werden Blockaden im Energiesystem gelöst und der Atlaswirbel wird wieder an seinen Platz eingebettet. Die Wirbelsäule wird mit der göttlichen Quelle und der Quelle der Erde verbunden, sowie an der optimalen Wirbelsäulenvorlage aufgerichtet.





Im zweiten Schritt erfährt die Wirbelsäule eine energetische Reinigung von allen Umweltgiften, Medikamentenrückständen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten u.v.m. Narben werden entstört, Schocks transformiert. Die Wirbelsäule erfährt eine Reinigung von allem was den freien Fluss der Lebensenergien hinderlich ist. Die Kristalle aus Atlantis werden geheilt und aktiviert. Karma erlöst. Abschließend wird die Wirbelsäule noch einmal mit Heilenergie durchströmt.

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page